Intermodellbau 2019

Hier ein Bericht und Fotos zur Intermodellbau 2019 von unserem Vereinskollegen Hermann.

 

 

Moin zusammen, nachst. ein kleiner Messebericht von meinem gestrigen Besuch der Intermodellbau in Dortmund.

Ich war gut unterwegs, fast unglaublich, wie überpünktlich bei der Bahn alles schnappte und klackte. Hatte ja von DA Hbf einen durchgehenden Zug nach Dtmd - sehr angenehm. Von Hbf Dtmd aus noch ca. 30 Min mit der U45, dann bin ich an der Westfalenhalle. Dort herrscht umfangreiche Bautätigkeit, sodass wir Besucher einen relativ weiten Fußweg haben, bis wir zum derzeit improvisierten Eingang kommen. Der führt allerdings direkt in Halle 5, die Schiffsmodell-Halle, ich bin also gleich richtig.

Hier war viel los. Hochinteressante Modelle, etliche NL-Vereine, ein russischer C-Klasse Modellbauer, erste Sahne. Am meisten Gedränge war bei den Eisenbahnern - von wegen Modellbahn ist tot. Und mittlerweile überall der Trend zu vielen kleineren und mittleren Firmen; ich find das gut, da sie viel eher auf individuelle Kundenwünsche eingehen und nicht einfach ihre großen Trends und Produkte in den Markt drücken, mit denen man dann klar kommen muss.

 

So, jetzt lasse ich mal noch einige Bilder sprechen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schiffs-Modellbau- Arbeitsgemeinschaft Mörfelden-Walldorf e.V.